Titelbild vom Flyer zu den 3M™ VHB™ Klebebändern der LSE-Serie

Die neuen 3M™ VHB™ Klebebänder der LSE-Serie eignen sich unter anderem für Kunststoffe, Verbundwerkstoffe und Materialien mit geringer Oberflächenenergie. Das Einsatzgebiet umfaßt sowohl den Indoor- wie auch den Outdoor-Bereich.

Die 3M™ VHB™ Klebebänder der LSE-Serie sind doppelseitige Acrylatklebebänder, die speziell für Substrate mit geringer Oberflächenenergie wie Polypropylen (PP), thermoplastische Elastomere (TPE) und thermoplastische Olefine (TPO) entwickelt wurden, um dauerhafte Verbindungen ohne Verwendung von Haftvermittlern zu ermöglichen.

Erhalten Sie weitere Informationen zur neuen LSE-Serie im Flyer.

Flyer zu 3M™ VHB™ Klebebänder der LSE-Serie