Vorderseite der Broschüre 3M™ PSA-Lösungen für die Weiterverarbeitung metallischer Rohstoffe. Die komplexen Gefahren im Schmelz- und Gussprozess.

Die komplexen Gefahren im Schmelz- und Gussprozess.

Nach der aufwändigen Erzeugung der metallischen Rohstoffe wie Eisen, Stahl, Kupfer und Aluminium erfolgt deren Weiterverarbeitung. Wesentliche Bestandteile dieser Weiterverarbeitung sind das Schmelzen der metallischen Rohstoffe sowie der sich häufig anschließende Gussprozess. Er dient der Erzeugung von Zwischenprodukten wie z. B. Motorblöcke, Turbinengehäuse usw. Dabei wird der Rohstoff erneut eingeschmolzen. Das Entstehen von extremer Hitze sowie fliegender Funken sind die Folge, die eine zuverlässige, adäquate Persönliche Schutzausrüstung erfordert.

Informieren Sie sich in dieser Broschüre, welche 3M Arbeitsschutzprodukte hierfür in Frage kommen.

Broschüre als PDF-Datei herunterladen:
3M™ PSA-Lösungen für die Weiterverarbeitung metallischer Rohstoffe.